Uni-Logo
Sections
You are here: Home Lehre Sommersemester 2019 Law & Economics SoSe 2019
Document Actions

Law & Economics SoSe 2019

 

VorlesungMo, 10-12 Uhr c.t., HS 1009
Übung Mi, 14-16 Uhr c.t., HS 2121
Zielgruppe Bachelor
ECTS 4 oder 6
Sprache Deutsch

 

In der Veranstaltung Law & Economics erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die ökonomische Analyse zentraler Rechtsbereiche wie dem Vertragsrecht, dem Eigentumsrecht, dem Unternehmensrecht (ausgehend von der Coase’schen Theorie der Unternehmung), dem Wettbewerbsrecht, dem Arbeitsrecht, dem Deliktsrecht und der Streitbeilegung. Dabei steht nicht die Anwendung des Rechts im Vordergrund, vielmehr sollen die ökonomischen Wirkungszusammenhänge gesetzlicher Bestimmungen untersucht werden. Darüber hinaus werden verhaltensökonomische sowie empirische Aspekte der ökonomischen Analyse des Rechts analysiert.

 

Literatur:

  • R. Coase (1988), The Firm, the Market, and the Law, The University of Chicago Press.
  • R. Cooter / T. Ulen (2012), Law & Economics, 6. Auflage, Pearson.
  • H. Eidenmüller (2005), Effizienz als Rechtsprinzip: Möglichkeiten und Grenzen der ökonomischen Analyse des Rechts, 3. Auflage, Mohr Siebeck.
  • M. Polinsky (2011), An Introduction to Law and Economics, 3. Auflage, Aspen Publishers.
  • R. Posner (2010), Economic Analysis of Law, 8. Auflage, Aspen Publishers.
  • H.-B. Schäfer / C. Ott (2005), Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts, 4. Auflage, Springer.
  • S. Shavell (2004), Foundations of Economic Analysis of Law, Belknap Press of Harvard University Press.

 

Personal tools