Uni-Logo
Artikelaktionen

Gutachten

Auf Anfrage werden von Prof. Krieger Fachgutachten für Studierende erstellt. Möglich sind nur Fachgutachten für konkrete Bewerbungen mit erkennbarem volkswirtschaftlichem Bezug, die von der aufnehmenden Institution ausdrücklich verlangt werden. Dies trifft bspw. auf volkswirtschaftliche Masterstudiengänge mit personalisiertem Auswahlverfahren oder für Promotionsprogramme in VWL zu. Weiterhin sollte im bisherigen Studienverlauf ein klarer inhaltlicher Schwerpunkt bei den von Prof. Krieger vertretenen Themen und Veranstaltungen sichtbar sein.

Es sollte beachtet werden, dass ein Fachgutachten die durch die Noten dokumentierten Studienleistungen immer nur ergänzen kann; es kann schwache Studienleistungen nicht kompensieren. Angesichts des Aufwands, den die Erstellung von Fachgutachten versucht, wird darum gebeten, vor einer Anfrage kritisch zu überprüfen, ob die eigene Bewerbung – unabhängig vom Gutachten – chancenreich ist. Ist dies bei realistischer Einschätzung nicht der Fall, sollte auf eine Anfrage verzichtet werden.

Bei der Anfrage für ein Gutachten sollten folgenden Unterlagen beigefügt werden:

  • Lebenslauf
  • Notenübersicht
  • Bachelorzeugnis sofern vorhanden
  • Namen der Institutionen und Programme, bei denen Bewerbungen geplant sind
  • Nachweis, dass ein Fachgutachten von der Institution verlangt wird
  • alle weiteren Informationen, die für die Erstellung des Gutachtens relevant sein könnten


Bitte richten Sie Ihre Anfrage für die Erstellung eines Gutachtens an die zentrale Lehrstuhladresse, lskrieger@vwl.uni-freiburg.de.

Ein Anspruch auf ein Gutachten besteht nicht.

Benutzerspezifische Werkzeuge